info@walmag.cz   +420 573 341 641

Steuergeräte für Elektro-permanente Spannplatte


Beschreibung und Funktion

Die Steuergeräte für Spannzeuge sind mit Wechselstrom angetrieben. Jedes Gerät wandelt diesen Strom auf elektrische Impulse um. Damit werden die im jeden Spannzeug eingebauten Spulen geladet.
Jedes Steuergerät ha teine Basisplatine, die stellt die Haftkraft ein und regelt die automatische Entmagnetisierung.

Einstellbare haftkraft

Steuergerät ermöglicht die Leistungsregulierung und damit stellt die Haftkraft ein.
Leistungsreduzierung vermeindet potenzielle Deformierungen, die infolge übermäßiger Kraft entstehen könnten.

Automatische entmagnetisierung

Beides – Spannzeug und Werkstück, werden völlig demagnetisiert.
Abhängig vom Stahltyp werden verschiedene Demagnetisierungsprogramme gewählt.

Sicherheit

Unsere Steuergeräte entsprechen die IEC Standarde und Maschinenlinie 2006/42/EC. Jedes Gerät ist mit einem Sicherheitskontakt ausgerüstet. Dies verhindert
Maschinenstart für Fälle wenn das Gerät ist nicht eingeschaltet oder wenn die Haftkraft unzureichend ist.

Lieferbare steuergeräte

IP00 Version – Ausführung als Karte geeingnet für Installation im Schaltschrank
IP54 Version – im Metallschrank eingebaut

Standarde Eingangsspannung 400 v (AC)
Die richtige Auswahl des Steuergerätes hängt vom Anschlusswert, oder vom Gesamtsumme der Anschlusswerte für mehrere Spanngeräte ab.

Modell Schutzart Anzahl der Spannplaen in Reihenschaltung Typ
MCF 1 IP54 1 im Stahlblechgehäuse
MCF 2 IP54 1-2 im Stahlblechgehäuse
MCF 3 IP54 1-3 im Stahlblechgehäuse
MCF 4 IP54 1-4 im Stahlblechgehäuse
CUR 20S IP54 1-2 im Stahlblechgehäuse